Pflanze des Jahres in Sachsen

In jedem Jahr präsentieren wir in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Gartenbau Sachsen e.V. die Pflanze des Jahres.

In diesem Jahr präsentieren wir Ihnen Mariechen. Sie ist eine hängende Begonie (botanisch - Begonia cultivars) stammt aus den Andenregionen Boliviens und überzeugt mit reicher Blüte, hoher Widerstandskaft und kann in sonnigen wie auch halbschattig Lagen stehen.

 

Boden & Dünger: Pflanzen Sie in eine lockere, frische Beet- und Balkonerde. Eine Düngung sollte mit einem ausgewogenen Mehrnährstoffdünger regelmäßig über die Saison erfolgen. In einem Abstand von 7 Tagen.

Pflege: Mariechen ist pflegeleicht! Abgeblühte Blüten können ebenso wie braune Blätter einfach ausgebrochen werden. Vermeiden Sie dringend Staunässe im Kasten, da dies zur Welke führen kann.

Wenn Sie dies beachten überzeugt Sie die Begonie mit einem üppigen Wuchs, den ganzen Sommer hindurch und verzaubert Sie mit einem schönen Anblick und wohlriechendem Duft.

Farben: Die Begonie ist in den Farben gelb (Sorte: Fragrant Falls Serie ‚Lemon‘) oder Orange (Sorte: Fragrant Falls Serie ‚Peach‘) erhältlich.*

Ab dem 29.April steht diese zum Kauf in unserem Gartencenter.

*Nicht alle genannten Sorten sind dauerhaft verfügbar.

Selbstverständlich informieren wir Sie auch in unserem Opens internal link in current windowNewsletter dazu.           .

 

 

 

Pflanze des Jahres 2016